English Version italiano türkiye bosnische Sprache polski

Sicherheitssysteme Sicherheitstechnik Gebäudesicherheit

Glossar

Rettungswege

Der Rettungsweg in Gebäuden ist ein baurechtlich notwendiger Teil der baulichen Anlage, über den Personen die Anlage verlassen oder gerettet werden können. Als Rettungswege gelten u.a. Flure, Treppenräume, Ausgänge, Rettungsbalkone, Laubengänge, Rettungstunnel. (Def. in Entw. 07.1991 DIN 14011 Teil 5) Die geforderten Rettungswege sollen innerhalb einer vorgeschriebenen Entfernung ggf. zunächst in einen Bereich der relativen und dann von diesem oder unmittelbar in einen Bereich der absoluten Sicherheit führen. Die einzuhaltenden Forderungen hinsichtlich Länge, Breite, bauliche Ausführung sowie Türanordnung, Türanschlag und Hinweise sind in bauaufsichtlichen Regelwerken (Bauordnung, Verordnungen für Bauten besonderer Art oder Nutzung Sonderbauten) festgelegt.
Anzahl und Lage der Rettungswege (erster und zweiter Rettungsweg, notwendige Treppen) richten sich nach Größe und Nutzung der Gebäude sowie nach Lage der Aufenthaltsräume im Gebäude.
In Abhängigkeit von Größe, Charakter, Nutzungsart und Bedeutung des Gebäudes, Art der eingesetzten Baustoffe und Anzahl der sich gleichzeitig im Gebäude befindenden Personen werden Forderungen mit unterschiedlicher Konsequenz und sicherheitstechnischer Auswirkung an die Rettungswege gestellt. Die wesentlichen Forderungen beziehen sich auf die Rauchfreihaltung der Rettungswege und deren leichte Passierbarkeit. Dazu nötige technische Maßnahmen werden am besten in Sicherheitstreppenräumen und durch Verwendung von Sicherheitsschleusen verwirklicht (vorzugsweise mit Spüllüftung oder separater Druckbelüftung). Die geometrische Dimensionierung der Sicherheitsschleusen aus brandschutztechnischer Begründung ist teils gegensätzlich zu Forderungen an Schleusen aus allgemeinem Sicherheitsinteresse.

 

zurück zum Glossar »

Aktuelles

Kampagne: Wir machen Deutschland sicher
Mehr...

Weckbacher auf der Baumesse NRW 2016
Mehr...

Ansprechpartner

zentrale@weckbacher.com Tel. 0231 - 5 19 87 -0
Fax 0231 - 5 19 87 -50

Links/Downloads

Aktuelle Texte und Infos zum Thema Sicherheit
Mehr...

Glossar

Informieren Sie sich in unserem Glossar.
Mehr...

Pressearchiv

Sammlung aller Pressemeldungen
Mehr...

Unsere Partner

Ohne Zusammenarbeit geht es nicht.
Mehr...

Video/TV/Medien

Mehr...

Virtueller Rundgang

Schauen Sie doch mal bei uns rein. Mehr...

zurück| nach oben| Seitenübersicht| AGB| Kontakt| Impressum| Datenschutz

© 2017 Weckbacher GmbH . Kaiserstraße 158 . 44143 Dortmund . Tel. +49(0)231 - 519 87 - 0 . Fax +49(0)231 - 519 87 - 50 . e-mail: zentrale@weckbacher.com . web: www.weckbacher.com