English Version italiano türkiye bosnische Sprache polski

Sicherheitssysteme Sicherheitstechnik Gebäudesicherheit

Glossar

DIN-Geprüft

Die Konformität mit DIN-Normen kann auf dreierlei Weise zum Ausdruck gebracht werden:

  • Das einfache Wort DIN mit der entsprechenden Normennummer (z.B. DIN V 18 252) ist ein eigenverantwortlicher Hinweis des Herstellers oder Importeurs, dass das Produkt vollkommen der genannten Norm entspricht.
  • Das Zeichen DIN mit waagrechten Balken oben und unten ist ein eingetragenes Verbandszeichen. Es besagt, dass das Produkt nach Wissen des Herstellers oder Importeurs vollkommen den in der DIN-Norm genannten Anforderungen und den sonstigen berechtigterweise zu stellenden Gebrauchsanforderungen genügt. Dieses Zeichen darf jedoch dann nicht gebraucht werden, wenn nach der entsprechenden DIN-Norm zur Kennzeichnung des Erzeugnisses das DIN-Geprüft-Zeichenvorgesehen ist.
  • Das DIN-Geprüft-Zeichen:
  • Das Zeichen bescheinigt die Übereinstimmung eines Produkts, einer Dienstleistung oder auch eines Prozesses mit den in der DIN-Norm festgelegten Anforderungen aufgrund Prüfung und gegebenenfalls Eigen- und/oder Fremdüberwachung durch eine von DIN CERTCO Gesellschaft für Konformitätsbewertung mbH, Burggrafenstr. 6, 10787 Berlin, Tel (030) 26010, Fax (030) 2601-1610) anerkannte Prüfstelle. Grundlage für die Zertifizierung sind die in der Norm selbst und in einem ergänzenden Zertifizierungsprogramm getroffenen Festlegungen.
Da im Normalfall zu einer bestimmten Zeit nur zwei Einheiten über den Datenbus kommunizieren können, muss ein sogenanntes Protokoll den Datenverkehr genau regeln. Mit dem damit verbundenen Schaltungs- und Softwareaufwand werden Kollisionen oder Blockierungen verhindert.
Mit Hilfe eines Datenbus lässt sich eine modulare Ausbaubarkeit von Systemen erreichen, indem zusätzliche Geräte ohne Anpassung der Hardware an ein System angeschlossen werden können.
Zur Erhöhung der Kompatibilität von Geräten verschiedener Herkunft wurden verschiedene Datenbus-Normen (Hardware und Software) publiziert, so z.B. IEC 488 oder CAMAC. Dies hat aber nicht verhindert, dass die meisten Computerhersteller eigene Datenbus-Normen entwickelt haben.

 

zurück zum Glossar »

Aktuelles

Kampagne: Wir machen Deutschland sicher
Mehr...

Ansprechpartner

zentrale@weckbacher.com Tel. 0231 - 5 19 87 -0
Fax 0231 - 5 19 87 -50

Links/Downloads

Aktuelle Texte und Infos zum Thema Sicherheit
Mehr...

Glossar

Informieren Sie sich in unserem Glossar.
Mehr...

Pressearchiv

Sammlung aller Pressemeldungen
Mehr...

Unsere Partner

Ohne Zusammenarbeit geht es nicht.
Mehr...

Video/TV/Medien

Mehr...

Virtueller Rundgang

Schauen Sie doch mal bei uns rein. Mehr...

zurück| nach oben| Seitenübersicht| AGB| Kontakt| Impressum| Datenschutz

© 2017 Weckbacher GmbH . Kaiserstraße 158 . 44143 Dortmund . Tel. +49(0)231 - 519 87 - 0 . Fax +49(0)231 - 519 87 - 50 . e-mail: zentrale@weckbacher.com . web: www.weckbacher.com