English Version italiano türkiye bosnische Sprache polski

Sicherheitssysteme Sicherheitstechnik Gebäudesicherheit

Glossar

Bohrschutz (mechanisch)

Bohrangriffe auf Schloss, Zylinder und Beschlag können abgewehrt werden durch gehärtete Stahlplatten, gehärtete Stahleinlagen, Schlossdecken aus gehärtetem Stahl, gehärtete Zylinder-Arretierplatten, gehärtete Stahlrollen, Stahlkugeln, Hartmetall-Einlagen und Metallkeramik-Einlagen. Bei Zylindern und Einbausicherungen auch durch Schließkerne in Chrom-Nickel-Legierungen oder (spez. bei Einbausicherungen) in gehärtetem Stahl. Langschilder und Rosetten bestehen vielfach aus Ganzstahl. Weiterhin finden sich vereinzelt Stahlauflagen (gehärtet) vor den Schließkernen im Beschlag oder - z.B. bei schweren Hangschlössern - im Gehäuse. Oft bestehen Stiftzuhaltungen und auch die Befestigungsschrauben (z.B. bei Sicherheits-Schlossdecken) aus gehärtetem Stahl.

Durch diese Maßnahmen sollen Bohrangriffe im Bereich der Tourstifte (Schlossdecke), des Schlossriegels, der Einbausicherung, des Zylinders oder des Beschlages (Kurz/Langschilder, Rosetten) verhindert oder erschwert werden.

Die Produkte der Industrie, die mit Bohrschutz ausgerüstet sind, sind recht unterschiedlich in der Schutzwirkung, daher richtet sich die Auswahl der Produkte jeweils nach der unbedingt erforderlichen Sicherheit am Objekt.

Bohrschutz ist für die Schlüsseldienste, Polizei und Feuerwehren stark hinderlich, wenn Notöffnungen vorgenommen werden müssen. Daher ist oft die Abwägung zwischen Sicherheitsbedürfnissen und möglichen Notfallsituationen erforderlich.

 

zurück zum Glossar »

Aktuelles

Kampagne: Wir machen Deutschland sicher
Mehr...

Weckbacher auf der Baumesse NRW 2016
Mehr...

Ansprechpartner

zentrale@weckbacher.com Tel. 0231 - 5 19 87 -0
Fax 0231 - 5 19 87 -50

Links/Downloads

Aktuelle Texte und Infos zum Thema Sicherheit
Mehr...

Glossar

Informieren Sie sich in unserem Glossar.
Mehr...

Pressearchiv

Sammlung aller Pressemeldungen
Mehr...

Unsere Partner

Ohne Zusammenarbeit geht es nicht.
Mehr...

Video/TV/Medien

Mehr...

Virtueller Rundgang

Schauen Sie doch mal bei uns rein. Mehr...

zurück| nach oben| Seitenübersicht| AGB| Kontakt| Impressum| Datenschutz

© 2017 Weckbacher GmbH . Kaiserstraße 158 . 44143 Dortmund . Tel. +49(0)231 - 519 87 - 0 . Fax +49(0)231 - 519 87 - 50 . e-mail: zentrale@weckbacher.com . web: www.weckbacher.com