English Version italiano türkiye bosnische Sprache polski

Sicherheitssysteme Sicherheitstechnik Gebäudesicherheit

Glossar

Alarmglas

Alarmgläser sind Gläser, die aufgrund ihres Aufbaus bei Beschädigung oder Zerstörung ein elektrisches Signal auslösen.
Man unterscheidet im Wesentlichen 3 Arten von Alarmgläsern:

  • Verbundsicherheitsgläser, bei denen in die PVB-Folie ein feiner, jedoch sichtbarer Draht, eingeworfen wurde. Bei Beschädigung der Scheibe und Zerreißen des Drahtes wird der Alarm ausgelöst. Es wird unterschieden zwischen dem Flächenanschluss, wobei sich die Anschluss-Buchsen raumseitig in der sichtbaren Scheibenfläche befinden, und dem Randanschluss, bei dem sich die Anschlusslitzen im Falzbereich befinden. Die Anschlusspunkte (Drahtenden) sollten immer oben angeordnet sein.
    Diese Art von Alarm-Verbundglas kann bis zur Durchwurfhemmung von P2A nach DIN EN 356 (früher A1 gemäß DIN 52290) mit Hilfe spezieller Alarm-Sicherheitsfolien auch nachträglich aus bereits installiertem Normalglas hergestellt werden.
  • Einscheiben-Sicherheitsgläser, bei denen in der oberen Ecke der Scheibe eine elektrische Leiterschleife eingebrannt wurde. Bei Zerstörung wird durch das Bruchbild dieser vorgespannten Gläser die Schleife unterbrochen und der Alarm ausgelöst. Kombinationen als Verbundsicherheitsglas und mit Isoliergläsern sind möglich.
  • Glasscheiben, auf denen Glasbruchmelder aufgesetzt sind. Passive Glasbruchmelder erfassen zur Alarmauslösung die durch einen Glasbruch hervorgerufenen Schwingungen, aktive Glasbruchmelder die durch einen Glasbruch veränderte Körperschall-Leitfähigkeit der Verglasung. Verbundsicherheitsgläser oder folienbeschichtete Glasscheiben sind für Glasbruchmelder überwiegend nicht geeignet.

 

zurück zum Glossar »

Aktuelles

Kampagne: Wir machen Deutschland sicher
Mehr...

Ansprechpartner

zentrale@weckbacher.com Tel. 0231 - 5 19 87 -0
Fax 0231 - 5 19 87 -50

Links/Downloads

Aktuelle Texte und Infos zum Thema Sicherheit
Mehr...

Glossar

Informieren Sie sich in unserem Glossar.
Mehr...

Pressearchiv

Sammlung aller Pressemeldungen
Mehr...

Unsere Partner

Ohne Zusammenarbeit geht es nicht.
Mehr...

Video/TV/Medien

Mehr...

Virtueller Rundgang

Schauen Sie doch mal bei uns rein. Mehr...

zurück| nach oben| Seitenübersicht| AGB| Kontakt| Impressum| Datenschutz

© 2017 Weckbacher GmbH . Kaiserstraße 158 . 44143 Dortmund . Tel. +49(0)231 - 519 87 - 0 . Fax +49(0)231 - 519 87 - 50 . e-mail: zentrale@weckbacher.com . web: www.weckbacher.com